salutogenetisch orientiert 

Regulationstherapie

nach Hildegard von Bingen, Sebastian Kneipp, Karl Hecht

Im biologisch-medizinischen Bereich wird die Regulation als ein universelles Grundprinzip aller Lebensfunktionen aufgefasst. Sie gewährleistet die Gesunderhaltung des Individiums und die Anpassung an seine Umwelt. Dabei nehmen Regelkreise bei Veränderungen eine Neuordnung vor. Alle Lebewesen sind von Natur aus mit selbstorganisatorischen Fähigkeiten ausgestattet die Autoregulation, auch Selbstregulation genannt. Die Autoregulation liegt dem Selbstheilungsprozess zugrunde. Dabei ist eine Unterstützung immer individuell.


Ihre Systemregulation  

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.“ Hippokrates

Ein Weg zu mehr Gesundheit führt in jedem Fall über die Brücke der Diätetik. Schaffen Sie in Ihrem Körper, Geist und Ihrer Seele Platz, damit Gesundheit einziehen kann.

Die chemisch-stoffliche Regulation des Säure-Base-Haushalts kann Sie unterstützen, zu Ihrer Lebensenergie zurückzufinden. Eine gesunde Darmflora stärkt die körpereigene Abwehrkraft. Diese unterstütze ich mit Heilpflanzen, Aromen und Mineralien.


Ernährung – Schatz der ungeahnten Heilkräfte

„Gutes Essen reinigt den Organismus, verleiht Stärke und Energie, fördert die Gesundheit und klares Denken, erhält das Leben.“ aus den Upanischaden

 Eine gesunde Ernährungsweise mittels gesunder Nahrung in Kombination mit wichtigen Regeln erhält uns unsere Gesundheit, erhellt den Verstand und gibt uns geistige Klarheit und Körperkraft. Unsere Ernährung ist eine der wichtigsten Quellen für Gesundheit, Vitalität und damit Lebensfreude.

Jeder Mensch ist auf biochemischer und physiologischer Ebene einzigartig. Es gibt verschiedene Stoffwechseltypen, Verbrennungssysteme und Mikrobiome. So gibt uns Nahrung nur dann wirkliche Energie und Vitalität, wenn sie unserem individuellen Typ entspricht - jeder braucht eine Ernährung, die genau zu ihm passt. Dabei ist das Wissen über die Zusammenhänge zwischen unseren ganz individuellen Systemen der Energiebildung, den verschiedenen Regulationssystemen, dem Biorhythmus, dem Nervensystem, dem Zellstoffwechsel und den Bestandteilen unserer Nahrung, die alle für Gesundheit und Vitalität miteinander in Balance sein müssen, von großer Wichtigkeit.

 

Orientierend für meine Arbeit sind die vier Säulen der Hildegard von Bingen – Heilkunde. Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und die Aromatherapie als Teil der Phytotherapie sowie Mineralien sind mir ein steter Begleiter.

  • Ernährungslehre
  • Entgiften und Ausleiten
  • Darmsanierung
  • Heilfasten
  • Heilmitteln aus der Natur, wie Pflanzen und Mineralien